Schnittgrößen bestimmen, Lösung

Aufrufe: 376     Aktiv: vor 6 Monaten, 1 Woche

0

Hallo Leute, ich bekomme bei keinem Physikforum Hilfe, kann man auch hier posten? 

Also, ich bin hier bis Aufgabe d) gekommen und komme leider nicht weiter. Ich habe auch die Lösung, komme leider aber nicht drauf..Ich habe die Gleichgewichtsbedinungen gemacht, jedoch komme ich nicht auf die Unbekannten, ich drehe mich im Kreis :(. Über jede Hilfe wäre ich dankbar. :)

Hier sind die Lösungen der Aufgaben vor d), falls sie eine Rolle spielen:

 

#

Und die Lösung, die ich nicht verstehe:

Meine Rechnung: 

gefragt vor 6 Monaten, 3 Wochen
k
kamil,
Student, Punkte: 22

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
1

Hast du eine eigene Skizze gemacht?

F2 müsste doch in d) immer noch da sein.

geantwortet vor 6 Monaten, 1 Woche
p
pa267
Student, Punkte: 70
 

'ne habe ich nicht, Die ist so in der Aufgabenstellung. Habe sie mir kopiert   ─   kamil, vor 6 Monaten, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Die Skizze bei d) zeigt nur was du berechnen sollst. Nicht das du diese Skizze auch zum berechnen benötigst.

Damit kommst du nämlich nur auf deine 3 Gleichungen mit 6 Unbekannten. Und die reichen nicht aus.

Was ist mit den abgeschnittenen Teilen des Balkens? Ist ja durchgehend in dieser Aufgabe der selbe, mit gleichbleibenden Kräften. 
Hoffe damit kommst du drauf ✌️

geantwortet vor 6 Monaten, 1 Woche
p
pa267
Student, Punkte: 70
 

Wenn ich das ganze System nehme, hat das doch wieder keinen Sinn. Dann gibt es die Schnittkräfte garnicht. Und ich soll die ja berechnen. Ich habe sonst alles berechnet 🤔   ─   kamil, vor 6 Monaten, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden