Federkonstante / Druckfeder

Aufrufe: 71     Aktiv: vor 1 Woche, 2 Tagen

0

Hallo,

kann bitte jemand mir bei der Aufgabe helfen:

Der Aufzugschacht der Aufzugs soll 15 Meter hoch werden. Die Aufzugkabine wiegt 250kg, der Aufzug darf zusätzlich mit 540kg belastet werden. Die Feder kann bis zu 2 Meter zusammengedrückt werden.

Bestimme die Federhärte der Feder.

Ist die Federhärte gleich die Federkonstante oder sind sie zwei verschiedene Größe?

Danke im voraus!

gefragt vor 1 Woche, 6 Tagen
s
sedat75,
Punkte: 10

 

Hallo,

kann bitte einer meine Frage beantworten.

In mathe-fragen.de haben 2 nette Meister die Frage kurz und knapp beantwortet, aber ich komme mit ihren Hinweisen nicht weiter. Nur die Lösung steht auch im Buch. Ich bräuchte einen kurzen Rechenweg.

  ─   sedat75, vor 1 Woche, 5 Tagen

Hallo,

wozu gibt es hier die Internetseite physik-fragen.de, wenn die Fragen nicht beantwortet werden?

  ─   sedat75, vor 1 Woche, 5 Tagen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Moin sedat75.

Beachte bitte, dass die Fragen hier freiwillig und in der Freizeit von den Helfern beantwortet werden. Eine Antwort zu erwarten ist der falsche Ansatz.

@clemens57 hat dir die Frage auf mathefragen.de schon beantwortet. Die Arbeit des Fahrstuhls w = m * g * h wird in Spannarbeit w = (1/2) * D * s^2 umgesetzt. Da der Vorgang idealisiert betrachtet verlustfrei ist, kannst du die beiden Arbeiten einfach gleichsetzen. s ist die Strecke, um die die Feder zusammengedrückt wird. Auflösen nach D liefert dir die gesuchte Federkonstante. Diese ist äquivalent zu der Federhärte.

Grüße

geantwortet vor 1 Woche, 2 Tagen
1
1+2=3
Student, Punkte: 125
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden