Tachyonen und Big Bounce Theorie. Eigene Theorie frage.

Aufrufe: 45     Aktiv: vor 2 Wochen, 1 Tag

0

(1.) Kurz zu Tachyonen (2.) Kurz zur big bounce Theorie (3.) Die Frage

  1. Also Tachyonen sind ja nur eine Mathematische Lösung und Theoretische Teilchen dessen Existenz zwar wahrscheinlich aber nicht völlig ausgeschlossen sind. Tachyonen bewegen sich mit über Licht Geschwindigkeit. Man geht davon aus das man nicht mit ihnen interargieren kann, weil sie in der Zeit zurückreisen.

  2. Die Big Bounce Theorie besagt das die Dichte des Universums größer ist als die Kritische Dichte und sich das Universum bis zu einem bestimmten Punkt ausweitet und dann im ,,Big Crunch“ endet, dann wieder zusammen fällt und sich zu einem Superschwarzen Loch formt und darauf wieder der,,Big Bang“ Folgt. Die Theorie des ,,Big Freez“ ist am wahrscheinlichsten da leben existiert und die kritische Dichte und die Dichte des Universums dafür fast gleich sein müsste.

  3. Wäre es denn möglich das die kritische Dichte und die des Universums nur deswegen fast gleich sind, weil wir kurz vor dem ,,Big Crunch“ stehen (kurz im sinne der Zeit des Universums) und wenn das passiert das, das Universum immer schneller zusammen fällt, dann mit über Licht Geschwindigkeit zusammen fällt was wiederum die Tachyonen sein könnten die wenn sie wirklich in der Zeit zurück reisen bis zur Zeit des Urknalls zurück reisen und das Wiederum den ,,Big Bang“ verursacht?

gefragt vor 2 Wochen, 1 Tag
a
auxophoenix,
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
0 Antworten