Resultierende Kraft berechnen

Aufrufe: 31     Aktiv: vor 5 Tagen, 13 Stunden

0
Hallo Leute, kann mir jemand helfen wie ich die Kraft F2 berechne ?
gefragt vor 6 Tagen, 10 Stunden
s
schahin20,
Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0
Versuch mal, den Kraftvektor F1 in seinen x- und y-Anteil zu zerlegen. Zeichne dir dazu den Vektor und berechne mit Sinus und Cosinus die Seitenlängen im Dreieck. Damit die Resultierende Kraft nur in x-Richtung wirkt, müssen sich die y-Anteile von F1 und F2 aufheben. Damit kannst du dann den x-Anteil der Kraft F2 berechnen, auch wieder mit den trigonometrischen Beziehungen im Dreieck.
geantwortet vor 5 Tagen, 13 Stunden
v
vetox
Student, Punkte: 140
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden